WooCommerce Fulfillment. Erfolgreiche Versandabwicklung mit dem WordPress Shopsystem

WooCommerce Fulfillment Dienstleister in Deutschland

Verzeichnis

Das Shopsystem für WordPress Nutzer

Das Shopsystem WooCommerce ist seit vielen Jahren eine feste Größe in den Top 10 der beliebtesten Lösungen für den digitalen Handel. Wer auf Basis des weltweit beliebtesten CRM – WordPress einen Onlineshop bauen will, wird in fast jedem Fall mit diesem Tool arbeiten.

Als Logistikdienstleister und Spezialist für die Themen Fulfillment und eFulfillment in Deutschland konnten auch wir bereits Erfahrungen im Umgang und der Anbindung von WooCommerce Shops sammeln.

Da wir von Interessenten und Bestandskunden, die nach einem neuen System suchen, immer wieder auf die Möglichkeiten von WooCommerce angesprochen werden, tragen wir unsere Kenntnisse und Erfahrungen in diesem Beitrag zusammen. Schwerpunktmäßig wird es um Logistikthemen und die Anbindung von WooCommerce an einen externen Fulfillment Dienstleister gehen. Im folgenden Abschnitt werden wir die wichtigsten allgemeinen Fakten aber noch einmal kurz zusammenfassend darstellen. Wir wünschen Ihnen und Euch viel Spaß mit diesem Guide:

Tipp: Wenn die Zeit knapp ist oder bestimmte Kapitel nicht so relevant, nutzt doch einfach das Verzeichnis (direkt unter dem Titelbild), um schnell auf die richtige Stelle zu springen.

Was ist WooCommerce? 

WooCommerce ist ein in der Basisversion kostenloses WordPress-Plugin, das Ihrer WordPress-Website E-Commerce-Funktionalität hinzufügt, so dass Sie einen Online-Shop betreiben können. Mit nur wenigen Klicks verwandelt sich Ihre WordPress-Website in eine voll funktionsfähige E-Commerce-Website. Durch zahlreiche Plugins und Funktionen lässt sich das Tool in Umfang und Preis stark individualisieren und ausbauen.

Eine kurze und erfolgreiche Geschichte

Als das Plugin im Jahr 2011 auf den Markt kam, wurde es schnell zur primären Lösung für Benutzer, die ihre eigenen Geschäfte online eröffnen wollten.

Automattic (die Eigentümer von WordPress.com), erwarb das Plugin und seine Muttergesellschaft im Jahr 2015 – es war ihre bis dahin größte Übernahme, und sie hat in den folgenden Jahren ein explosionsartiges Wachstum erlebt.

Derzeit nutzen über 99% der E-Commerce-Websites von WordPress in den USA, Kanada und Großbritannien WooCommerce. Mit über 27.000.000 Downloads und Millionen aktiver Installationen ist es definitiv die treibende Kraft hinter zahlreichen E-Commerce-Websites.

WooCommerce Fulfillment Anbieter und Dienstleister in Deutschland

Was macht WooCommerce?

WooCommerce ermöglicht den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen. Genauer gesagt, macht es diese Themen erschwinglich und zugänglich. Sie können digitale und physische Produkte verkaufen, den Bestand und den Versand verwalten, sichere Zahlungen annehmen und Steuern automatisch sortieren.

Zusätzlich behalten Sie im Vergleich zu anderen Anbietern 100% Kontrolle über Ihre gesamten Daten. Des Weiteren gibt es eine native Unterstützung für mobile Geräte und das Potenzial, Ihre Websites stark zu skalieren.

Für zusätzliche Funktionalität und Flexibilität können Benutzer Plugins und andere Add-ons für die Plattform installieren, von denen die meisten nicht kostenlos sind. Wenn ein Online-Shop jedoch expandiert, werden diese Plugins oft notwendig, um das E-Commerce-Erlebnis für Kunden (und den Shop-Besitzer) zu verbessern. Daher sollte man die zusätzlichen Kosten In seine Kalkulation einbauen.

Installation – Die ersten Schritte

Das WooCommerce-Plugin wird wie jedes andere Plugin installiert; suchen Sie es in den Plugins-Optionen in Ihrem WordPress-Dashboard, und installieren und aktivieren Sie es mit ein paar Klicks.

Wenn Sie WooCommerce installieren, führt Sie der Setup-Assistent durch die Konfiguration der grundlegenden Schritte, um Ihren Shop zum Laufen zu bringen. Ihre E-Commerce-Optionen sind praktisch endlos, und der Setup-Assistent bringt es auf den Punkt und hebt die wichtigsten Optionen hervor, damit Sie keinen Schritt verpassen.

Da WooCommerce mit WordPress kompatibel ist, funktioniert es gut mit den meisten WordPress-Themes. Sie können das kostenlose Storefront-Thema auswählen, wenn Sie das offizielle Theme verwenden möchten

Tipp: WooCommerce ist im Standard nicht auf den deutschen Markt optimiert. Vor Go Live des Shops müssen also noch ein paar Dinge angepasst werden. Plugins wie GermanMarket helfen dabei, auch rechtlich auf der sicheren Seite zu stehen. Für B2B Händler lohnt sich ein Blick auf das B2B Market Plugin vom gleichen Hersteller.

Value Engineered Packaging. 7 Gründe für individuelle Verpackungen – Markenbild stärken und Kosten senken

Mit WooCommerce den Versand selbst übernehmen

Gerade zu Beginn (aber auch im späteren Verlauf) kann es Sinn machen, den Versandprozess als Händler selbst in die Hand zu nehmen um ein Gefühl für den Prozess zu bekommen und durch den Einsatz  der eigenen Zeit die Kosten gering zu halten.

Für Händler mit personalisierten Produkten oder einem starken Grad an Individualisierung sind eigene Versandprozesse oftmals sogar besser geeignet. Auch bei Produkten, die erst nach Bestelleingang gefertigt werden, macht die Zusammenarbeit mit 3PL Dienstleistern selten Sinn. Ein gewisser Grad an Standardisierung ist leider für jeden Fulfiller notwendig, um nachhaltig wirtschaften zu können.

Zentraler Bestandteil des Prozesses ist das sog. Ordermanagement. Durch Notifications und die Listenansicht in WooCommerse selbst erhaltet Ihr eine Übersicht eingehender Bestellungen. Da in diesem Fall Status und Versand nicht vollautomatisiert erfolgen, können auch Plugins helfen.

Tipp: Unter -> WooCommerce -> Einstellungen -> Versand -> Versandmöglichkeiten (früher: Versand-Einstellungen) lassen sich einige allgemeine Optionen festlegen. Dieser Menüpunkt ist bei dir nicht vorhanden? Dann prüfe, ob unter -> Einstellungen -> Allgemein -> Versandort(e) fälschlicherweise der Punkt „Versandkosten & Versandkostenberechnung deaktivieren“ eingestellt ist.

Tipp2: Da idR. die Versandkosten für kleine Shopbetreiber höher sind, kann die Nutzung eines Dienstes mit vor verhandelten Konditionen und direkter Integration zu WooCommerce Sinn machen. Wir haben bisher z.B gute Erfahrung mit dem Dienstleister Shipcloud gemacht.

WooCommerce Fulfillment durch einen externen Logistikdienstleister in Deutschland.

Wenn Sie die ersten Schritte zum erfolgreichen WooCommerce Shop gemeistert haben und mehr und mehr Zeit in die eigenen Versandprozesse investieren (oder durch zahlreiche Kartons und Waren an die Kapazitätsgrenzen im eigenen Lager oder dem Wohnzimmer kommen), ist die Eingabe von Begriffen wie: Fulfillment, eFulfillment, Pick und Pack, in der Suchmaschine Ihres Vertrauens nicht mehr weit.

Automatisierung Teil 1

Abgesehen davon, dass Sie Bestellinformationen nicht manuell an das Fulfillment-Center senden müssen, bietet das automatische Fulfillment und die Shopintegration zahlreiche weitere Vorteile.

Automatisierung Teil 2 + Faktor Zeit

Einer der vielversprechendsten ist der automatisierte Bestandsabgleich und die Bereitstellung aktueller, relevanter Daten für Ihre Kunden. Ein Teil des Problems, wenn Sie Ihren eigenen Bestand verwalten und selbst Waren an Kunden versenden, besteht darin, dass Sie auch den Bestand aktuell halten und Ihre Versandkosten für die von Ihnen verkauften Artikel kennen müssen. Diese Daten aufzuzeichnen und die Website regelmäßig zu aktualisieren, kann sehr mühsam sein, und die Ladenbesitzer stellen oft fest, dass dies ihre tägliche Arbeit in Anspruch nimmt, so dass ihnen nur wenig Zeit bleibt, das Geschäft tatsächlich auszubauen und sich auf die Vermarktung der Website zu konzentrieren.

Mehr Zeit für die Kernkompetenzen

Fulfillment-Services eliminieren diese Prozesse vollständig und reduzieren die Arbeitsbelastung erheblich. Der größte Teil des Bestellvorgangs ist automatisiert. Natürlich müssen die Ladenbesitzer ihre Produkte im Fulfillment-Center vorrätig halten, aber Lieferungen an das Lager können auch in größeren Mengen erfolgen.

Ohne Integration bleibt der Prozess mühsam

Nebenbei ist die Integration vom Shopsystem des Kunden für jeden Fulfillment-Service ein Muss, um die Menge an eingehenden Aufträgen verschiedener Kunden effizient bearbeiten zu können. Viele Fulfillment-Unternehmen stellen Plugins und API-Zugriff zur Verfügung, um die Übertragung von Daten von Ihrem eCommerce-Shop zu ihrem Lager zu automatisieren. Es besteht keine Notwendigkeit, Bestellinformationen manuell zu übermitteln, wenn Ihr gesamter WooCommerce Shop vollständig automatisiert werden kann.

Shopify Fulfillment. Wie es funktioniert und ab wann sich ein Dienstleister lohnt

Welche Services bietet das Fulfillment mit Beckmann für WooCommerce Kunden?

Import und Kommissionierung

Durch unsere Integrationsdienste werden Ihre Bestellungen und neue Artikeldaten innerhalb kürzester Zeit in unser System übertragen. Ihre Orders werden dann von unserem Team zeitnah bearbeitet. Unser System ermöglicht uns auch Adressänderungen, die Anpassung von übertragenen Aufträgen, oder Änderungswünsche Ihrer Kunden bis kurz vor dem Versand zu realisieren.  Auf Wunsch besitzen alle ausgehenden Pakete Ihr Branding, Ihre Botschaft und individuell gestaltete Packzettel.

Automatisiertes Tracking

Sobald die gesamte Kommissionierung und das Scannen der Artikel abgeschlossen ist und Ihre Bestellung in unserem System verpackt und versandt wird, erhalten Sie die passende Sendungsnummer zum Auftrag in Ihrem WooCommerce Shop. Von dort aus können Sie automatisierte E-Mails an Ihre Kunden generieren oder den Sendungsstatus verfolgen.

Bestandsverwaltung

Unser System aktualisiert die Bestände Ihrer Produkte in Echtzeit. Positionen aus importierten Bestellungen werden bereits aus dem verfügbaren Bestand entfernt, um Überverkäufe zu verhindern. Auf Wunsch informieren wir Sie auch bei unterschrittenen Mindestbeständen beliebter Artikel. Wenn ein Artikel mal vergriffen sein sollte, wird mit dem nächsten Reimport der Wert in Ihrem WooCommerce Shop ebenfalls auf 0 gesetzt. Der Artikel ist dann auch für den Kunden nicht mehr sichtbar, bzw nicht verfügbar.

Verpackungsservices 

Wenn Sie gerne als Geschenk verpackt oder zusammengebaut bestellen oder welche Idee Sie auch immer realisieren, unser Team kann Ihre Vorstellungen sicher verwirklichen. Für spezielle Sonderaktionen und Set’s (z.B. in Verbindung mit Influencer Aktionen) bieten wir Ihnen auch die Konfektionierung und Setbildung an.

Persönlicher Ansprechpartner

Jeder unserer Kunden erhält einen persönlichen Ansprechpartner, der Ihnen täglich per E-Mail, Telefon oder bei einem persönlichen Besuch im Lager zur Seite steht und  Sie in Logistikfragen unterstützt.

Tipp: Da dieser Beitrag nicht nur Content Marketing und SEO Rankings gerecht werden soll, erhalten Sie im folgenden FAQ noch ein paar Tipps Erfahrungswerte und häufige Fragen zum Thema Fulfillment eines WooCommerce Shops.

WooCommerce Fulfillment FAQ

Wie wird mein WooCommerce Shop angebunden und welche Daten müssen übertragen werden?

Ihr Shop kann wahlweise per API oder .csv angebunden werden. Meistens empfehlen wir die ‘klassische’ Form über einen automatisierten .csv Import & Export. In diesem Fall werde aus Ihrem WooCommerce alle paar Minuten aktuelle Artikeldaten und Aufträge als .csv Datei an unser System übermittelt. Im Gegenzug erhält Ihr Shop von uns ein aktuelles Bestandsupdate und neue Sendungsnummern fertiggestellter Bestellungen.
In speziellen Fällen(z.B. große B2B Bestellungen) ist auch die Eingabe von Aufträgen über ein bereitgestelltes Formular möglich.

Wie lange dauert die Anbindung?

Wir können in diesem Fall nur aus unserer Erfahrung mit Kunden sprechen. Im Falle einer .csv Anbindung und dem Einsatz des passenden Plugins kann Ihr Shop innerhalb von 2-4 Stunden angebunden werden.

Mit welchem Plugin können Sie empfehlen?

Wir haben bereits mehreren Kunden das folgende Plugin empfohlen: woo-import-export

Kann ich meinen Shopify Onlineshop auf WooCommerce umziehen?

Option A:Wenn Sie derzeit Shopify verwenden, um Ihren E-Commerce-Shop zu verwalten, helfen Ihnen einige Hoster bei der Migration Ihrer Website.

Option B:  Sie können beispielsweise auch einen Service wie Cart2Cart nutzen. Diese Dienste können Ihren gesamten Shopify-Shop, einschließlich Ihrer Produkte und Kundenbestellungen, nach WooCommerce exportieren.

Sie können entweder den Schritt-für-Schritt-Anweisungen in ihrem Einrichtungsassistenten folgen oder ein Mitarbeiter des Dienstes übernimmt den Umzug  und Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, wie sich die Migration auf Ihren Shop auswirken wird. Er bleibt während des Exports voll aktiv.

WooCommerce Fulfillment Anbieter in Deutschland

Zum Abschluss dieses Beitrages nun noch etwas Werbung in eigener Sache.

Sie suchen nach einem passenden WooCommerce Fulfillment Dienstleister in Deutschland? Wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten und individuelle Services für Ihren WordPress Onlineshop. Lassen Sie uns reden. Eine kurze Nachricht reicht und wir melden uns zeitnah zurück.