Was ist DHL Warenpost? Unser Guide für E-Commerce Versand mit Warenpost national und international

DHL Warenpost Verpackung

Verzeichnis

Du bist Inhaber oder Teil einer E-Commerce-Brand und suchst nach einer passenden und günstigen Versandlösung? Dann kann die DHL Warenpost national sowie die DHL Warenpost international die passende Lösung für Deine Produkte sein.

In Zeiten steigender Preise in fast allen Bereichen suchen Händler nach Möglichkeiten, Kosten einzusparen und dabei nicht auf Qualität zu verzichten. Insbesondere für E-Commerce Händler mit kleiner und leichter Ware hat sich mit der Warenpost national und international ein spannendes neues Produkt etablieren können.

Der Deutsche Post DHL Konzern hat auf der Suche nach Alternativen zu steigenden Auslastungen in den Paketzentren die bestehende Struktur der Briefverteilzentren genutzt, um ein kostengünstiges, aber vielen Ansprüchen an den E-Commerce gerecht werdendes Produkt zu schaffen. Ursprünglich als Deutsche Post Produkt bekannt, wurde die Warenpost entwickelt und in den DHL Prozess eingegliedert

Die Warenpost von DHL ermöglicht Vielversendern kleinformatige Sendungen schnell mit dokumentierter Zustellung und Sendungsverfolgung zu versenden. Mit der Warenpost kann der gewohnte Service der Paketsendungen bei einem geringeren Preis gehalten werden.

Was die Warenpost national und international ausmacht und ob sich das Produkt auch für deine Waren lohnt, erfährst du in den folgenden Abschnitten.

So funktioniert die DHL Warenpost national

Die DHL Warenpost national ist ausschließlich für Geschäftskunden verfügbar und es wird ein Geschäftskundenvertrag mit DHL benötigt. Alternativ kannst du den Vertrag Deines Fulfillment Anbieters nutzen.

Maße und Gewicht. Der geringere Preis für Warenpostsendungen ist leider nur unter Berücksichtigung der folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Mindestmaß: Länge 10,0 cm, Breite 7,0 cm, Höhe 0,1 cm
  • Höchstmaß: Länge 35,3 cm, Breite 25,0 cm, Höhe 5,0 cm
  • Höchstgewicht: 1.000 g

Versandzeit. Die Sendungen erreichen ihren Empfänger in der Regel am nächsten Werktag und können von Montag bis Samstag aufgegeben werden.

Abholung. Warenpost kann in Deutschland in den Filialen der Deutschen Post oder in den Annahmestellen für Massensendungen aufgegeben werden. Für Kunden mit mehr als 6.000 Sendungen pro Jahr gibt es einen speziellen Abholservice.

Gegen einen Aufpreis je Sendung, welcher in der individuellen Kalkulation berücksichtigt wird, werden deine Sendungen z.B. täglich 1x abgeholt. Und auch bei vielen Fulfillment Anbietern werden deine Warenpost Sendungen regelmäßig automatisch abgeholt

Anschließend werden deine Sendungen in einem Briefverteilzentrum bearbeitet. Sie werden also anders verarbeitet als Paket-Sendungen.

Zustellung. Die Zustellung von Waren Postsendungen wird immer vom Zusteller dokumentiert. Das gilt auch für die Zustellung von avisierten Sendungen an eine Filiale der Deutschen Post, an eine der zahlreichen Packstationen oder an ein Postfach. Eine Zustellung über den Service Filiale Direkt ist nicht möglich. In vielen Fällen wird deine Sendung direkt über den Briefkasten zugestellt (daher auch die Begrenzung auf 5 cm Höhe)

Zustelloptionen. Es können auch Zustelloptionen, wie bevorzugter Ort, bevorzugter Nachbar und Sendungsbenachrichtigung hinzugefügt werden.

Websession von DHL zu Warenpost national

DHL Warenpost international

Kleinwaren in die ganze Welt versenden: günstig, schnell und zuverlässig. Hohe Versandkosten, komplexe Logistiksysteme, komplexe IT-Lösungen – es gibt viele Gründe, die den Einstieg in den internationalen Versandhandel erschweren. Hohes Umsatzpotenzial und viele potenzielle Neukunden warten darauf, Ihr Geschäft anzukurbeln. „Made in Germany“ gilt weltweit noch immer als unschlagbares Qualitätsmerkmal. Ein Wettbewerbsvorteil, den Online-Händler für sich nutzen können. 

Mit dem richtigen Versandpartner und einer günstigen und schnellen Versandart wie der Warenpost kannst du deine E-Commerce-Brand erfolgreich ausbauen.

Seit Februar 2022 bieten Firmenkunden von DHL Warenpost International für die weltweite Zustellung von Klein- und Leichtgütern an. Ab 200 Sendungen pro Jahr bietet DHL Geschäftskunden den Warenpost-Versand in über 220 Länder und Gebiete weltweit an. 

Mit den Standardversandoptionen von Warenpost International werden Pakete besonders günstig ins Ausland verschickt. Warenpost International Premium ist in vielen Ländern für Zusatzfunktionen wie Sendungsverfolgung und Haftung verfügbar

TIPP: Wir empfehlen unseren Kunden immer die Option Premium, da insb. bei internationalem Versand ein Tracking viele Vorteile mit sich bringt und die Zustellquote nationaler Sendungen in der Praxis immer etwas höher ist als international.

Warenpost International versendet im Briefnetz der Deutschen Post und ihrer jeweiligen internationalen Versandpartner, daher sind Kapazitätsspitzen und saisonale Schwankungen ein Problem. 

Warenpost International ist durch die elektronische Vorabübermittlung der Zoll-relevanten Daten besonders schnell und ermöglicht eine schnelle Abwicklung im Nicht-EU-Ausland. Ähnlich wie Warenpost für Inlandssendungen ist Warenpost International in die Systemwelt von Post & DHL integriert und kann bequem über das Post & DHL Geschäftskundenportal bestellt werden. 

Wenn Du auch bei internationalem Versand Deinen CO₂-Fußabdruck im Auge behalten möchtest, kannst Du auch bei diesem Produkt den DHL-Service GoGreen für  100 % klimaneutrale Lieferungen buchen. 

#1 D2C Fulfillment für den E-Commerce. Erfolgreiche Logistik für Direct-to-Consumer Produkte

Merkmale der Versandmethode DHL Warenpost international

Warenpost International ist eine gute Alternative für Händler, die kleine und leichte Sendungen einfach an ihre Kunden versenden wollen. 

  • Günstige Lösung für kleine und leichte Waren
  • Schnelle Zollabwicklung für Nicht-EU-Länder durch elektronische Übermittlung der zollrelevanten Daten
  • GoGreen kann hinzugebucht werden
  • Keine Haftung für Verlust und Beschädigung
  • Keine Sendungsverfolgung verfügbar (Standard)
  • Mit Sendungsverfolgung (Premium)
  • Nur für Geschäftskunden verfügbar

Vorgaben zu Maße und Gewicht der Warenpost international. Ähnlich wie bei der Warenpost national ist auch international das Gewicht auf 1 kg begrenzt. Dafür verdoppelt sich die maximale Versandhöhe inkl. Versandverpackung aber auf 10 cm und bietet somit noch mehr Flexibilität.

  • Mindestmaße: Länge 14,0 cm, Breite 9,0 cm, Höhe 0,1 cm
  • Maximale Größe: Länge 35,3 cm, Breite 25,0 cm, Höhe 10,0 cm
  • Maximales Gewicht: 1.000 g

Websession von DHL zu Warenpost international

Vorteile der DHL Warenpost

Dank der Post erfolgt die Zustellung in der Regel bereits am nächsten Werktag. Auch international erfolgen Zustellungen tendenziell schnell, wobei es hierfür noch keine langfristigen Daten gibt.

Hohe Zustellquote. De Zustellquote liegt mit >99,5% (basieren auf unseren Werten bis 08.2022) derzeit sogar noch etwas höher als bei Paketsendungen. Ein Grund hierfür ist die Mögliche Zustellung über den Briefkasten.

Mit Sendungsverfolgung und Benachrichtigungen bietet die Warenpost auch für die Zukunft volle Transparenz und Planungssicherheit. Das bedeutet, dass Deine Kunden ihre Abhol-Optionen frei wählen können: Lieferung in die vom Kunden gewählte Nachbarschaft, Lieferung an eine Packstation, Lieferung in eine Filiale oder Lieferung an einen bevorzugten Ort. Weitere Parallelen zum Paket also.

Versandwege inklusive Versand sind anders als z. B. bei den Deutsche-Post-Produkten Großbrief oder Maxibrief lückenlos dokumentiert. Optional kannst du mit DHL GoGreen eine klimaneutrale Zustellung buchen. 

Weitere zusätzliche Optionen sind der Rückversand und die Filialführung. Kann der Empfänger nicht ermittelt werden, wird das Paket in der nächstgelegenen Filiale abgeholt. Die Modernisierung der Versandmöglichkeiten konzentriert sich vor allem auf 

Service-Transparenz und Zuverlässigkeit. Dies, zusammen mit der schnellen und einfachen Verbindung, ist ein großer Vorteil bei der Steigerung des Umsatzes, insbesondere in Stoßzeiten.

Der internationale Versand leichter Produkte ist teilweise deutlich günstiger als bei der alten Warenpost der Deutschen Post. Darüber hinaus bedarf es keiner Portokasse mehr, da die Warenpost als DHL Nebenstelle auch im Geschäftskundenportal verwaltet werden kann.

Nachteile des Versands per DHL Warenpost national oder international

5 cm-10 cm Höhenbegrenzung. Die national (5 cm) und international (10 cm) begrenzte Versand Höhe inkl. Verpackung schließt bereit eine große Anzahl an Produktkategorien von vornherein aus. Grund hierfür ist der Prozess in den Briefverteilzentren der Deutschen Post, welche auf flache und leichte Sendungen spezialisiert sind.

Und auch bis 3 cm und 5 cm Höhe kann sich der Preis bei individueller Verhandlung noch einmal unterscheiden, da schmalere Sendungen besser automatisiert verarbeitet werden können und somit geringeren Aufwand für DHL verursachen.

1 kg Grenze. Auch hier können Waren herausfallen, welche zwar sehr klein sind, aber inkl. Verpackung ein Gewicht von 1 kg übersteigen.

(fast) Keine Haftung. Durch den geringeren Preis der Versandart im Vergleich zum DHL Paket musst du als Händler auch auf die Haftung (i.H.v. 500 € bei Paket) weitestgehend verzichten. Besonders bei hochpreisigen Produkten solltest Du abwägen, ob sich der geringere Preis für Dich rechnet. International bietet DHL eine Haftung bis 20 € je Sendung an, welche aber nicht für alle Länder zur Verfügung steht

Gurtmaß fällt weg. Die am 01.06.2022 eingestellte alte Warenpost international der Deutschen Post wurde nach einem maximalem Gurtmaß berechnet und nicht nach festgelegten Maßvorgaben für Länge, Breite und Höhe. Durch die Vereinheitlichung können z. B.: Schallplatten nicht mehr über diesen Weg versendet werden.

Keine Warenpost-Retouren. Derzeit gibt es zwar Rücksendungen für die Warenpost (z.B. bei Nichtzustellbarkeit), eine Nebenstelle für Retouren inkl. Retourenformular zur Erstellung von Retourenlabels existiert aber nur für das Produkt DHL Paket.

#1 Fulfillment in Köln für Deine E-Commerce-Brand. Logistik für Marken mit Ambition.

Unterschiede DHL Warenpost national und international

Wie schon oben angesprochen, unterscheidet sich die maximale Versandhöhe. National können Sendungen bis 5 cm als Warenpost versendet werden. International steigt dieser Wert auf 10 cm.

Die DHL Warenpost existiert ausschließlich mit Tracking, wogegen der Händler international zwischen einer Variante mit Premium und ohne Tracking entscheiden kann.

Und auch in der Preisgestaltung gibt es einen Unterschied. National gibt es einen Einheitspreis bis 1 kg. International steigt der Preis für Deine Sendungen in 100-Schritten und damit ähnlich wie bei den Standard-Konditionen für DHL Paket international.

Die hohe Zuverlässigkeit und Zustellquote der Warenpost national kann durch die erst kürzliche Einführung der internationalen Variante noch nicht validiert werden. Nach unserer Erfahrung aus den ersten Monaten liegt die Zustellquote aber ähnlich hoch wie bei dem Paket international.

Preise und Kosten für DHL Warenpost national und international

Ähnlich wie bei den Paket-Produkten der DHL gibt es auch für die Warenpost national und international Preisstaffelungen. Bis 6000 Sendungen national oder 5000 Sendungen international stellt Dir DHL standardisierte Preislisten in verschiedenen Ausführungen (z. B. 3000-5000 Sendungen in den kommenden 12 Monaten) zur Verfügung. Darüber hinaus kannst Du individuelle Konditionen vereinbaren. 

Für Zusatzservices wie GoGreen oder eine Regelabholung fällt noch ein Aufpreis an. 

Spricht gerne direkt mit dem DHL Vertrieb (eigenes Konto nutzen) oder Deinem Fulfillment Anbieter (fremdes Konto nutzen), um mehr Details zu den Warenpost Preisen zu erfahren.

Warenpost Verpackungsmaterial

Je nach Emfinflichkeit deier Produkte lohnt sich eine Versandtsche aus Pappe oder Papier.

Da die Warenpost international auch mit der Maximalhöhe von 10 cm den Gebrauch von herkömmlichen Faltkartons ermöglicht, liegt der Fokus dieses Abschnitts auf der DHL Warenpost national.

Grundsätzlich solltest Du Dir im Klaren sein, dass Deine Produkte inkl. möglicher Beilagen und Umverpackung nur maximal 5 cm hoch sein dürfen. Das bedeutet, dass mit zunehmender Stärke der Umverpackung die Höhe der geeigneten Produkte sinkt.

Aus diesem Grund werden Warenpost-Sendungen oftmals in Papiertaschen und dünnen Faltkartons versendet, wodurch die Ware aber weniger vor Stößen und Beschädigungen geschützt ist. Aus diesem Grund solltest Du sehr empfindliche Waren z. B. aus Glas doch besser in einem größeren, mit Füllmaterial gefüllten Karton versenden.

Andererseits lässt eine leichte Verpackung mehr Raum für das Produkt selbst zu, bis die maximalen 1000g erreicht sind.

Beachte auch, dass viele Verpackungsarten noch nicht auf das Warenpost-Maß optimiert sind und oftmals eine maximale Versandhöhe von knapp über oder unter 5 cm aufweisen.

Infoblatt DHL zum Thema Warenpost Verpackung

DHL Warenpost Fulfillment

Du möchtest kleine und leichte Waren nicht selbst versenden? Dann kann sich die Zusammenarbeit mit einem Fulfillment Anbieter lohnen. Wenn die DHL Warenpost national und/oder auch international das passende Produkt für Deine Waren ist, sollte aber auch Dein Logistikpartner diese Versandmethoden anbieten.

Ähnlich wie bei Paketsendungen werden auch fertig gepackte Warenpost-Sendungen min. 1x täglich bei einem geeigneten Fulfillment Center abgeholt und werden so zeitnah zugestellt. Diese Regelabholung bietet DHL aber erst ab größeren täglichen Versandmengen an.

Ein DHL Warenpost Fulfillment und Versandpartner kann darüber hinaus die passenden Versandkonditionen für Deine D2C oder E-Commerce Brand verhandeln und Dich zum Produkt selbst beraten.

Je nach Wahl deines Systems kannst du gleich mehrere Versandarten hinterlegen und selbst entscheiden, wann welches Versandprodukt gewählt wird. Bei Billbee kannst du zum Beispiel für jeden Artikel eine von dir vergebene Versandart festlegen. Dein Versandpartner kann diese dann gleich übernehmen.

Alternativ wählt Dein DHL Warenpost Fulfillment Partner für Dich beim Auftragsimport die passende Versandart. So kann z. B.: bis zu einem bestimmten Artikelgewicht oder einer Menge automatisch per Warenpost versendet werden.

Fazit Warenpost

Für Vielversender ist die Warenpost die perfekte, bequeme Lösung – vor allem, wenn Deine Waren schnell, zuverlässig und auch noch kostengünstig beim Kunden ankommen sollen. 

Zur Einsparung von Ressourcen bei Verpackung und Transportgewicht ist das Produkt mit der Option auf GoGreen für einen nachhaltigen Versand auch bestens geeignet

Und auch in Kombination mit dem DHL Paket kann die DHL Warenpost national und international Deine Versandkosten teilweise deutlich senken.

Wenn bei Dir die aufgelisteten Nachteile nicht zu sehr ins Gewicht fallen und Deine Waren von Größe und Gewicht her geeignet sind, können wir Dir das Produkt als zuverlässige und günstige Alternative empfehlen.

Warenpost FAQ

Was darf ich mit Warenpost versenden?

Die Sendungen dürfen nur Produkte und Waren enthalten. Schriftliche Mitteilungen wie Briefe sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beziehen sich auf den Inhalt der Sendung.

Was muss ich beachten, wenn ich ein Produkt mit Warenpost International verschicke?

Die Pakete können in den Filialen und Großannahmestellen der Deutschen Post abgegeben werden. Für bis zu 20 Pakete kannst du auch Briefkästen nutzen, wenn die Abmessungen es zulassen. Es ist nicht möglich, das Paket in einem Paketshop oder einer Packstation abzugeben oder es dem DHL-Fahrer zu übergeben.

Gewicht und Maße dürfen nicht zu hoch sein, da die Sendung sonst nicht im Verteilzentrum bearbeitet werden kann. In diesem Fall erhält der Absender die Sendung zurück.

Für welche Zielländer haftet DHL bei einer internationalen Warenpost Premium-Sendung?
Für einige Länder haftet DHL nur bis zu einem Betrag von max. 20 € zuzüglich Versandkosten. Mehr Informationen dazu findest du in der DHL-Länderübersicht

Wie viel kostet DHL Warenpost?

Der Preis für deine Sendungen wird individuell berechnet und hängt von deinem jährlichen Versandvolumen ab (Mindestvolumen von 200 Sendungen pro Jahr). Der Preis basiert auf deinem mit DHL ausgehandelten Vertrag. Bis 6000 Sendungen jährlich bietet DHL passende Preislisten für unterschiedliche Mengenbereiche an.

Insgesamt ist der Warenversand deutlich günstiger als der Paketversand und lohnt sich für dich vor allem, wenn du kleinere Waren verschickst. Zuschläge fallen nur für die Inanspruchnahme von Zusatzleistungen an. Einige der Leistungen sind preislich standardisiert, andere richten sich nach deinem Vertrag mit DHL.

Wie lange dauert der Versand mit DHL Warenpost national und DHL Warenpost international?

Innerhalb Deutschlands trifft deine Frachtsendung in der Regel am nächsten Werktag (Montag bis Samstag) beim Empfänger ein. Mit der verfügbaren Sendungsverfolgung sind deine Kunden und du selbst immer über den Lieferstatus informiert. 

Die Post erfasst die Sendungsdaten: bei Zustellung vor Ort, bei der Filial- Avisierung der Sendung oder bei der Aufgabe in der Packstation. 
Mit Priority erfolgt der Versand innerhalb der EU schnellstmöglich, beispielsweise innerhalb von zwei bis vier Werktagen. Mit der Option Sendungsverfolgung kannst du Sendungen in Europa und den größten Ländern der Welt bis zu ihrem Eintreffen verfolgen.

Ab wie vielen Sendungen kann ich DHL Warenpost nutzen?

Ab einem Versand von 200 Sendungen (im Jahr) kann die neue Warenpost von Geschäftskunden der DHL genutzt werden. Die Menge kann sich zusammensetzen aus Paketen und Waren Postsendungen, national und international. Wird diese Menge nicht erreicht, so steht unseren Kunden z. B. das DHL Päckchen International oder das DHL Paket International zur Verfügung.“ Die Kosten dafür sind entsprechend abhängig vom Gewicht, Zielland, gewähltem Service, Versandmenge und dergleichen.

Gibt es Alternativen zur DHL Warenpost?

Wenn das Thema Tracking für deine E-Commerce-Produkte nicht so wichtig ist, kannst du auch die noch bestehenden Versandarten der Deutschen Post nutzen. Maxibriefe und Großbrief sind von den Maßen her der Warenpost sehr ähnlich, bieten aber keine Preisstaffelung bzw. Tracking nur gegen Aufpreis an.

Einen Großbrief kannst Du bereits für 1,60 € national versenden, bist aber auf eine Gesamthöhe inkl. Verpackung von 2 cm begrenzt. Flache Waren wie z. B.: Sticker können auch als Kompaktbrief frankiert versendet werden.

Die sog. Büwa (Bücher- und Warensendung) empfehlen wir unseren Kunden nicht, da die Laufzeiten teilweise deutlich länger ausfallen können.

Auch andere Dienstleister, wie z.B. die PIN AG bieten Alternativen zur Warenpost an.

Kann ich Warenpost Sendung ins Ausland verschicken?

Seit Februar 2022 kannst Du die DHL Warenpost international nutzen, um Deine kleinen und leichten Produkte international in 220 Länder zu versenden. Hier erfährst Du mehr zu dem Produkt. Die normale Warenpost kann nur für Sendungen innerhalb Deutschlands genutzt werden.

Bietet Beckmann die Versandart Warenpost an?

Ja. Wir bieten dir sowohl den nationalen Versand sowie den internationalen Versand per Warenpost an. Deine Sendungen werden an allen Standorten min. 1x pro Tag abgeholt. Darüber hinaus bieten wir dir passende und plastikfreie Versandmaterialien aus lokaler Produktion. Gerne kannst du auch deine individuelle Verpackung nutzen oder wie vermitteln dir direkten Kontakt zu unseren Lieferanten.

Mach Dein Fulfillment einfach und erfolgreich

Rückruf vereinbaren

Wir melden uns zeitnah zurück.
Fulfillment Anfrage gesendet

Vielen Dank für Deine Anfrage.

In wenigen Minuten erhältst Du eine E-Mail mit weiteren Informationen.
Wusstest Du schon? Du erhältst bei uns, unabhängig von Deiner Versandmenge, einen persönlichen Ansprechpartner. Diese Person arbeitet direkt vor Ort im Lager und ist mit Deiner Ware und dem Prozess bestens vertraut.