Was ist ein Amazon Prep Center? Amazon Prep in Deutschland

Amazon Prep Center Deutschland. Amazon Prep Guide und Prrep-Center für FBA

Verzeichnis

Interesse an Amazon-Prep und auf der Suche nach einem Amazon Prep-Center in Deutschland? Hier erfĂ€hrst du alles zum Thema. Um den FBA-Service nutzen zu können, mĂŒssen VerkĂ€ufer/innen strenge Kriterien erfĂŒllen. Sie mĂŒssen ihre Artikel gemĂ€ĂŸ diesen Richtlinien fĂŒr den Verkauf vorbereiten und sie dann an Amazon versenden. Die Produkte mĂŒssen so vorbereitet sein, dass Amazon sie jederzeit abholen, verpacken und versenden kann. Dieser Ansatz ist zwar theoretisch gut und machbar, kann aber zu unvorhergesehenen Komplikationen fĂŒhren. Die Logistik fĂŒr die Lieferung von Waren an die Amazon-LagerhĂ€user ist nicht nur zeitaufwendig, sondern auch teuer.

Um potenziell unĂŒberschaubare Kosten zu vermeiden und gleichzeitig einen reibungslosen Verkaufsablauf bei Amazon zu gewĂ€hrleisten, ist es sinnvoll, ein FBA Prep Center zu verwenden.

Im Folgenden erfĂ€hrst du, was ein Amazon Prep genau beinhaltet und warum das Outsourcing der Bestandsvorbereitung sinnvoll ist. Außerdem geben wir dir Tipps fĂŒr die Auswahl des richtigen FBA-Vorbereitungszentrums fĂŒr dein E-Commerce-Projekt. Wenn du mit FBA und seinen Vorteilen fĂŒr HĂ€ndler/innen bisher nicht vertraut bist, schau dir unseren frĂŒheren Artikel an.

Was ist ein FBA Prep Center?

Ein Amazon FBA Prep Partner ist ein Drittanbieter, der sich um den Empfang und die Vorbereitung deines Warenbestands nach den Verpackungs- und Versandstandards von Amazon kĂŒmmert, bevor er an Lager von Amazon verschickt wird. Das Vorbereitungszentrum kĂŒmmert sich um alles – Luftpolsterfolie, Polybeutel, Etikettierung, Verpackung und Versand.

Egal, ob du Großhandelsprodukte weiterverkaufst oder Arbitrage betreibst, du kannst deinen gesamten Bestand direkt an das Fulfillment Center schicken. Das heißt, du musst dich nicht um die Artikel kĂŒmmern, sondern nur die Bestellung aufgeben. Bei Eigenmarkenprodukten ohne vorbereiteten Bestand deines Lieferanten kannst du die Vorbereitung auch selbst ĂŒbernehmen.

Das Prep Anbieter stellt sicher, dass die Artikel korrekt mit den Barcodes von Amazon gekennzeichnet und sicher verpackt sind, damit sie beim Versand nicht beschÀdigt werden, und dass sie den strengen Richtlinien von Amazon entsprechen.

Warum ein Amazon Prep Center nutzen?

Ein Prep-Center ist dein VerbĂŒndeter bei der Skalierung deines Amazon FBA-GeschĂ€fts. Du konzentrierst sich auch deine Seller Central, Sourcing und Verkauf. Die physische Ware handelt dein Partner.

Das Amazon Prep Center verstehen. Ein Amazon FBA Prep Center in Deutschland ist ein Drittanbieter, der sich auf die Vorbereitung und Verarbeitung von WarenbestĂ€nden fĂŒr Amazon-VerkĂ€ufer spezialisiert hat. Seine Hauptaufgabe? Die arbeitsintensiven Aufgaben zu erledigen, damit du dich um andere GeschĂ€ftsbereiche wie Produktbeschaffung, Marketing und Kundenservice kĂŒmmern kannst. 

Die LĂŒcke schließen: Prep Lager und FBA-Fulfillment. Mit Fulfillment by Amazon (FBA) können VerkĂ€ufer die Lagerung, Kommissionierung, Verpackung und den Versand an die Fulfillment-Zentren von Amazon auslagern. Es liegt jedoch in deiner Verantwortung, dafĂŒr zu sorgen, dass deine Produkte diese Zentren vorschriftsmĂ€ĂŸig erreichen. Hier kommen die Amazon Prep Services ins Spiel – sie fungieren als Vermittler zwischen deinen Lieferanten und Amazons Fulfillment Centern.

Effizienz und ZuverlĂ€ssigkeit fĂŒr Sendungen an Amazon. Ein Prepcenter stellt sicher, dass deine Produkte die strengen Anforderungen von Amazon erfĂŒllen. Vom Wareneingang und der PrĂŒfung bis hin zur Etikettierung, Verpackung und dem Versand schließt es die LĂŒcke zwischen der Beschaffung und dem FBA-System. Das macht den gesamten Prozess reibungsloser, effizienter und konform mit Amazons Regeln.

Was FBA Prep Centers leisten

Amazon Prep Centers bieten eine Reihe von Dienstleistungen an, die das Leben von Amazon-VerkÀufern vereinfachen. Diese Dienstleistungen umfassen in der Regel Folgendes:

  • Inspektion: GrĂŒndliche PrĂŒfung jedes Artikels auf SchĂ€den oder MĂ€ngel, bevor er an Amazon versandt wird.
  • Etikettierung: Anbringen der notwendigen Etiketten, wie FNSKU, Verfallsdaten oder Warnhinweise, um die Anforderungen von Amazon zu erfĂŒllen.
  • Verpacken: Sicherstellen, dass die Artikel gemĂ€ĂŸ den Richtlinien von Amazon sicher verpackt sind.
  • Kitting und BĂŒndeln: Mehrere Artikel in einem Paket zusammenfassen, um sie als BĂŒndel zu verkaufen.
  • Vorbereitung fĂŒr ĂŒbergroße oder besondere Artikel: Verwalten von Artikeln, die aufgrund ihrer GrĂ¶ĂŸe oder Beschaffenheit besondere Anforderungen an die Vorbereitung stellen.

Warum sollte man sich fĂŒr ein Amazon Prep Center entscheiden?

Wir haben die GrĂŒnde in vier Hauptkategorien unterteilt: Zeiteffizienz, Kosteneffizienz, QualitĂ€tsmanagement und Skalierbarkeit des GeschĂ€fts.

1. Zeiteffizienz

Wertvolle Zeit sparen: Die Nutzung eines Prep Centers ist ein Game-Changer fĂŒr das Zeitmanagement. Die verschiedenen Schritte der Vorbereitung von Produkten fĂŒr Amazon FBA, wie Inspektion, Etikettierung und Verpackung, können zeitaufwendig sein. Die Auslagerung dieser Aufgaben ermöglicht es Ihnen, Ihre Zeit auf entscheidende GeschĂ€ftsaspekte wie Beschaffung und Marketing zu konzentrieren.

Schneller Markteintritt: Die Expertise und effizienten Prozesse eines Prep Centers beschleunigen den Weg Ihrer Produkte auf den Markt. Dies ist besonders vorteilhaft wĂ€hrend der Spitzenzeiten oder wenn Sie bei der MarkteinfĂŒhrung eines neuen Produkts einen Wettbewerbsvorteil erzielen möchten.

2. Kosteneffizienz

Economies of scale: Prep Centers verfĂŒgen oft ĂŒber die Infrastruktur, um große Inventarmengen zu bewĂ€ltigen, was Ihnen ermöglicht, von Skaleneffekten zu profitieren. Mit der Expansion Ihres Unternehmens können dadurch niedrigere Kosten pro Artikel entstehen.

Vermeidung versteckter Kosten: Die eigenstĂ€ndige Vorbereitung beinhaltet nicht nur Arbeitskosten, sondern auch Ausgaben fĂŒr Materialien, Lagerung und möglicherweise sogar die Anmietung von ArbeitsflĂ€chen. Diese versteckten Kosten können sich summieren, wodurch ein Prep Center in vielen FĂ€llen kostengĂŒnstiger ist.

3. QualitÀtsmanagement

Compliance und QualitĂ€tskontrolle: Prep Center sind Experten in den komplexen Anforderungen von Amazon an Verpackung, Etikettierung und Versand. Ihre Expertise gewĂ€hrleistet, dass Ihre Produkte diesen Standards entsprechen, was das Risiko von Non-Compliance und damit verbundenen GebĂŒhren oder Strafen reduziert. Viele bieten auch QualitĂ€tskontrolldienste an, die jedes Produkt auf MĂ€ngel oder SchĂ€den ĂŒberprĂŒfen und dazu beitragen, Ihren VerkĂ€ufer-Ruf zu wahren und die RĂŒcksendequote zu minimieren.

4. Skalierbarkeit des GeschÀfts

Fokus auf Wachstum: Indem Sie die operativen Aspekte von FBA einem Prep Center anvertrauen, gewinnen Sie die Freiheit, sich auf strategische AktivitÀten zu konzentrieren, die zum Wachstum des Unternehmens beitragen, wie Produktentwicklung und Kundenbindung.

AnpassungsfĂ€higkeit: Prep Center bieten eine Vielzahl von Dienstleistungen und können sich an Ihre sich entwickelnden GeschĂ€ftsbedĂŒrfnisse anpassen. Ob Sie Ihr Produktangebot erweitern oder in neue MĂ€rkte eintreten, ein Prep Center kann sich problemlos mit Ihnen skalieren.

Was kostet ein Prep Center Service?

Die Kosten, die mit der Nutzung eines Amazon Prep Centers verbunden sind, zu verstehen, ist entscheidend fĂŒr eine effektive GeschĂ€ftsplanung. Schauen wir uns die wichtigsten Kostenfaktoren an:

Arbeitskosten. Hierunter fallen die Kosten fĂŒr die Annahme, PrĂŒfung, Vorbereitung, Verpackung und den Versand deiner Artikel. Die Arbeitskosten hĂ€ngen von der KomplexitĂ€t der Vorbereitung, dem Artikelvolumen und dem Standort des Vorbereitungszentrums ab. Umfangreiche Vorbereitungen (wie das Etikettieren von Produkten) oder eine große Menge an Artikeln können die Arbeitskosten in die Höhe treiben. Außerdem wirkt sich ein Vorbereitungszentrum in einer Region mit höheren Arbeitskosten auf die Gesamtkosten aus.

Materialkosten. Dazu gehören die Ausgaben fĂŒr Verpackungsmaterial wie Kartons, Luftpolsterfolie und Etiketten. Die Materialkosten schwanken je nach GrĂ¶ĂŸe und Gewicht der Artikel sowie den Verpackungsanforderungen von Amazon. GrĂ¶ĂŸere oder schwerere Artikel erfordern möglicherweise stabilere Verpackungsmaterialien, was die Kosten erhöht. Bestimmte Verpackungsmaterialien oder Etiketten, die von Amazon vorgeschrieben werden, können die Kosten ebenfalls beeinflussen.

Lagerkosten. Wenn deine Artikel vor dem Versand im Prep-Center gelagert werden, können zusĂ€tzliche Lagerkosten anfallen. Die Lagerkosten hĂ€ngen von der GrĂ¶ĂŸe, dem Gewicht und der Lagerdauer der Artikel ab. GrĂ¶ĂŸere oder schwerere Artikel, die mehr Platz im Lager benötigen, erhöhen die Lagerkosten. LĂ€ngere Lagerzeiten tragen ebenfalls zu höheren Kosten bei.

Transportkosten, Hierunter fallen die Kosten fĂŒr den Transport der Artikel vom Vorbereitungszentrum zu den Fulfillment Centern von Amazon. Die Versandkosten hĂ€ngen von der GrĂ¶ĂŸe der Sendung, dem Gewicht, der Entfernung zum Fulfillment Center und dem gewĂ€hlten Transportunternehmen ab. GrĂ¶ĂŸere oder schwerere Sendungen verursachen höhere Versandkosten. Außerdem steigen die Versandkosten, wenn die Entfernung zwischen dem Vorbereitungs- und dem Fulfillment Center von Aamazon grĂ¶ĂŸer ist.

Es ist wichtig zu wissen, dass es sich hierbei um direkte Kosten handelt. Indirekte Kosten, wie z. B. Ausgaben fĂŒr beschĂ€digte oder verlorene Artikel, die Nichteinhaltung von Amazons Anforderungen und die OpportunitĂ€tskosten fĂŒr verspĂ€tete Sendungen, spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. Diese indirekten Kosten sind zwar schwieriger zu beziffern, können sich aber erheblich auf deine finanzielle Gesamtleistung auswirken.

Fazit: Prep Center – Vorbereitung und Versendung von FBA Waren

Prep Center fĂŒr dein Amazon Business. Die Einbindung eines Amazon FBA Prep Centers in deine Online-GeschĂ€ftsstrategie kann sich als kluger Schachzug erweisen. Wenn du den Prozess, die damit verbundenen Kosten und die Auswahl des optimalen Vorbereitungszentrums genau verstehst, ebnest du den Weg fĂŒr optimierte AblĂ€ufe, Zeitersparnis und eine stĂ€rkere Konzentration auf die Expansion deines GeschĂ€fts. 

Prep Center boomen dank des explosionsartigen Anstiegs des E-Commerce und der MarktplĂ€tze. Die HĂ€ndler strömen auf die MarktplĂ€tze, um dort zu verkaufen, was einen Bedarf an spezialisierten Vorbereitungsdiensten schafft, um die Marktplatzregeln zu erfĂŒllen.

In der aktuellen HĂ€ndlerlandschaft ist es fĂŒr Prep Center entscheidend, sich auf Optimierung, Effizienz und Genauigkeit zu konzentrieren. Diese Faktoren sollten sowohl das TagesgeschĂ€ft als auch strategische Entscheidungen bestimmen. Ziel ist es, das HĂ€ndlererlebnis zu verbessern, um die Kundenbindung, die Akquise und die kosteneffiziente Auftragsabwicklung zu fördern.

Denk daran, dass der Erfolg im E-Commerce nicht nur vom Verkauf abhĂ€ngt, sondern auch von der Effizienz und EffektivitĂ€t des Betriebs. Investiere also die MĂŒhe, dich zu informieren, ĂŒberlegt zu planen und fundierte Entscheidungen ĂŒber die Nutzung eines Vorbereitungszentrums zu treffen. Dein Unternehmen wird mit Sicherheit davon profitieren.

FAQ

KĂŒmmern sich die Amazon Prep Centers um RĂŒcksendungen und beschĂ€digte Artikel?

Bei der Bearbeitung von RĂŒcksendungen und beschĂ€digten Artikeln bieten zahlreiche Amazon-Prep-Center spezielle Dienstleistungen an, um diese logistischen Probleme zu erleichtern.

Einige Anbieter bieten einen Retourenmanagement-Service an, bei dem sie die KundenrĂŒcksendungen ĂŒberprĂŒfen und die Artikel nach deinen ausdrĂŒcklichen Anweisungen entweder wieder einlagern oder entsorgen.

Außerdem untersuchen einige deinen eingehenden Bestand sorgfĂ€ltig auf beschĂ€digte Artikel.

Je nach deinen WĂŒnschen können diese Artikel entweder an den Lieferanten zurĂŒckgeschickt oder ordnungsgemĂ€ĂŸ entsorgt werden. Wenn du diese Dienstleistungen in Anspruch nimmst, kannst du dein Bestandsmanagement optimieren und die AblĂ€ufe deines Amazon FBA-GeschĂ€fts weiter rationalisieren.

Welche Dienstleistungen bieten FBA Prep Centers an?

Wenn du ein FBA Prep Center beauftragst, besteht dessen Hauptaufgabe darin, deine Produkte mit den richtigen Materialien zu verpacken und vorzubereiten. DarĂŒber hinaus ĂŒbernehmen diese Zentren verschiedene Aufgaben, darunter:

Verpacken. Sie bereiten deine Artikel fĂŒr die Endverbraucher vor, indem sie sie in Kisten, Kartons und Paletten mit individuellen Verpackungen nach Amazon-Richtlinien verpacken.

Polybagging. FBA-zugelassene Polybeutel fĂŒr Produkte, insbesondere fĂŒr lose Artikel oder Einheiten, die auseinanderfallen können.

FNSKU-Etikettierung. Drucken und Anbringen von FNSKU-Etiketten (Fulfillment Network Stock Keeping Unit) auf allen Einheiten oder Polybags, einschließlich Etiketten auf Hauptkartons und Paletten zur einfachen Nachverfolgung gemĂ€ĂŸ den Amazon-Anforderungen.

Bundling und Setbildung. Das Zusammenfassen von identischen oder unterschiedlichen Produkten in einem einzigen Paket, um BĂŒndel zu erstellen, die den Amazon-Standards entsprechen.

Warnhinweise. Drucken und Anbringen von „Made in China“-Aufklebern oder Erstickungswarnetiketten auf allen Einheiten oder Polybeuteln deiner Bestellung.

Inspektion. und QualitĂ€tskontrollen. GrĂŒndliche Inspektion der Sendungen bei Erhalt, um sicherzustellen, dass keine Artikel fehlen, und um den Zustand der Ware zu ĂŒberprĂŒfen, um das Risiko von fehlerhaften Artikeln, KundenrĂŒcksendungen und RĂŒckerstattungen zu verringern.

Lagerhaltung. Das Anbieten von Warehousing-Services, die als Lagerlösung fĂŒr deinen Bestand fungieren. Manche VerkĂ€ufer/innen finden das kosteneffizienter, als sich ausschließlich auf die ErfĂŒllungszentren von Amazon zu verlassen.

HinzufĂŒgen von Marketingmaterialien. Beilegen von Bedienungsanleitungen, Dankeskarten oder anderen Marketingmaterialien zu den Paketen, um deine MarkenprĂ€senz zu erhöhen.

Gibt es bei einem Prep Center Vertragslaufzeiten?

Die Vertragsbedingungen können sich je nach Vorbereitungszentrum unterscheiden. Manche Zentren bieten Dienstleistungen auf Abruf an, ohne sich langfristig zu binden, wĂ€hrend andere einen Mindestumfang an Artikeln vorschreiben oder einen Vertrag fĂŒr einen bestimmten Zeitraum benötigen.

Es ist wichtig, dass du die Vertragsbedingungen grĂŒndlich liest und verstehst und mit dem Vorbereitungszentrum ĂŒber langfristige Verpflichtungen sprichst, bevor du deinen Vertrag abschließt.

Barcode: UPC oder FNSKU – Was ist besser?

Das ist wirklich deine Entscheidung. Amazon kann sowohl mit dem UPC- als auch mit dem FNSKU-Barcode arbeiten. Die Sache ist FNSKU ist der Amazon eigene Code. Es ist vielleicht sogar die sicherere Variante, weil es einfacher ist, deine Barcodes mit deiner ASIN zu synchronisieren.

Soll der Hersteller das Labeling direkt ĂŒbernehmen?

Sag deinem Hersteller direkt, was du benötigst, und wenn er dazu bereit ist und die Ware nach Amazons Regeln etikettieren kann, kann er das natĂŒrlich auch machen.

Aber der Haken an der Sache ist, dass die meisten Hersteller nicht mit dem Versand an Amazon einverstanden sind.

Dieser Schritt könnte dein Konto durcheinander bringen, GebĂŒhren verursachen und deine Stimmung bei Amazon trĂŒben. Unser Tipp? Beauftrage einen ZwischenhĂ€ndler, zum Beispiel einen 3PL. Er prĂŒft deine Ware und stellt sicher, dass sie den Gewichts- und GrĂ¶ĂŸenvorschriften von Amazon entspricht. 

Verzeichnis

RĂŒckruf vereinbaren

Wir melden uns zeitnah zurĂŒck.
Fulfillment Anfrage gesendet

Vielen Dank!

Eine E-Mail ist auf dem Weg zu dir und sollte in wenigen Minuten in deiner Inbox erscheinen.
Wusstest du schon? Bei uns erhÀltst du einen persönlichen Ansprechpartner, vor Ort im Lager, welcher mit deiner Ware bestens vertraut ist. Schreibe eine Nachricht, ruf an oder komm direkt vorbei.