On-Demand Fulfillment und On-Demand Warehousing nutzen um mehr Flexibilität zu erreichen

On-Demand Fulfillment

Verzeichnis

Als Onlinehändler mit (gerade in Corona-Zeiten) schlecht zu kalkulierbaren Wachstums- und Nachfrageentwicklungen sollten neben den Lieferanten auch Ihre Fulfillment Anbieter schwankende Auslastungen sowie kurzfristig starke Nachfrage  bestmöglich händeln können.

Effizienz und Geschwindigkeit prägen maßgeblich den unternehmerischen Alltag und bilden neben Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an den Markt die Voraussetzungen für ein zukunftsorientiertes Handeln. Viele Prozesse, die früher zeitaufwendig waren, können heute auf Knopfdruck ausgeführt werden. Während diese Prozesse zur Norm werden, führt dies zu einer massiven Verschiebung der Erwartungen von Unternehmen und Verbrauchern an ihre Partner und Serviceanbieter. Da die Erwartungen an die Effizienz steigen, sind Unternehmen gezwungen, ihre Abläufe zu perfektionieren, um die steigenden Kundenanforderungen erfüllen zu können. Dies gilt insbesondere für die Abwicklung von E-Commerce-Bestellungen.

Der Inhalt des Artikels in wenigen Stichpunkten zusammengefasst

  •  In einer Zeit, in der Kunden Effizienz in allen Bereichen ihres Kauferlebnisses erwarten, sind Unternehmen gezwungen, ihre Abläufe zu rationalisieren, um die gestiegenen Erwartungen zu erfüllen. Dies gilt insbesondere für die Abwicklung von E-Commerce-Bestellungen.
  • Alle Unternehmen mit physischen Waren müssen sich mit logistischen Prozessen beschäftigen. Aufgrund der Economics-of-scale (Link zur Definition auf Englisch: https://www.investopedia.com/terms/e/economiesofscale.asp) ist der Aufwand für kleinere Unternehmen hierbei verhältnismäßig am größten. 
  • On-Demand Warehousing & Fulfillment löst die wichtigsten Wachstums Herausforderungen. On-Demand-Warehousing und Fulfillment bieten ein flexibles Modell für Unternehmen, um ihre Lagerbestände und E-Commerce-Fulfillment-Services entsprechend der Kundennachfrage zu skalieren – zu einem Preis, der im Rahmen des Budgets liegt.
  • On-Demand in mehr Details: Was unterscheidet Beckmann von anderen Anbietern?  Beckmann kombiniert eine einfach zu bedienende und skalierbare Technologie- Lösung mit branchenführenden Warehousing- und Fulfillment-Services, so dass Kunden mit allen Werkzeugen ausgestattet sind, die sie zum Wachstum ihres Unternehmens benötigen. Und da Beckmann alle Services und Standorte selbst verwaltet, erhalten Sie umfassende Sichtbarkeit und Transparenz über alle Ihre Distributions- und Fulfillment-Workflows, ohne sich oder Ihre Mitarbeiter zu belasten.
  • Abschließende Überlegungen & nächste Schritte: Was können Sie tun, um das Wachstum voranzutreiben? Viele Unternehmen sind heute nicht mehr in der Lage, ihr eigenes Wachstum zu unterstützen. Dies gilt insbesondere, da die Kunden zunehmend ein höheres Maß an Effizienz von allen ihren Geschäftspartnern erwarten.

Kunden gewinnen und binden im Onlinehandel

Da die Erwartungen an die Effizienz steigen, sind Unternehmen gezwungen, ihre Abläufe zu rationalisieren, um die Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Dies gilt besonders für die Abwicklung von E-Commerce-Bestellungen.

Im Jahr 2020 war ist die Finanzierungslücke zwischen den kapitalstärksten 1 % der Unternehmen und den 99 % der anderen Unternehmen so groß wie nie zuvor. Es sind jedoch die obersten 1 % der Unternehmen, die den größten Einfluss auf die Kundenerwartungen haben. Auch wenn viele Unternehmen heute Schwierigkeiten haben, Bestellungen rechtzeitig zu bearbeiten, um einen Versand am nächsten Tag anbieten zu können, führen große Unternehmen wie Amazon, Zalando und AboutYou Versandoptionen ein, die am nächsten Tag oder sogar am gleichen Tag ausgeliefert werden. Auf die Ressourcen, die diesen Branchengrößen für die Perfektionierung ihrer Fulfillment-Strategien zur Verfügung stehen, können viele kleinere Unternehmen nicht zurückgreifen. Dem Endkunden ist es aber oftmals gleichgültig ob der Händler eine skalierbare Infrastruktur leisten kann oder nicht. Was zählt ist Geschwindigkeit und Preis.

Infolgedessen sind kleine und mittelständische Unternehmen gezwungen, standardisierte und oftmals umständliche Dienste wie Amazon FBA zu nutzen oder Kompromisse in Bereichen wie Versandgeschwindigkeit, Auftrag Transparenz und allgemeine Servicequalität in Kauf zu nehmen. Auf lange Sicht ist keine der beiden Optionen ideal.

In den letzten zehn Jahren sind die Kosten, die mit der Lagerhaltung und der Auftragsabwicklung verbunden sind, stetig gestiegen. Allein die Kosten für die Miete von Lagerflächen ist in den letzten Jahren um fast 17 % gestiegen.

 Für wachsende Unternehmen, deren Supply-Chain- und Fulfillment-Workflows durch operative oder finanzielle Engpässe eingeschränkt sind, stellt sich die Frage: Wie kann ich die Kosten in den Griff bekommen und gleichzeitig die notwendigen Tools zur Unterstützung der Expansion anschaffen?

 Als eine neuartige Alternative stellen wir Ihnen im Folgenden das Konzept des On-Demand-Warehousing oder On-Demand-Fulfillment vor.

Was ist ein Fulfillment Center? Von digital getriebener Distribution profitieren

Alle Unternehmen haben mit Warehousing & Fulfillment zu kämpfen, aber kleine Unternehmen leiden am meisten darunter

Die Herausforderungen im Bereich Warehousing und Fulfillment sind nicht auf kleine oder mittelständische Unternehmen beschränkt. Vielmehr stoßen Unternehmen aller Größen und Branchen auf Hindernisse. In einer Studie aus dem Jahr 2016, an der mehrere hundert Supply-Chain-Experten teilnahmen, wurden unter anderem folgende Herausforderungen genannt:

  • Produkttransport (Lieferzeiten und -kosten)
  • Begrenzte Fähigkeit, Bestellungen schnell zu bearbeiten und Bestände zu verwalten
  • Unfähigkeit, die Lieferkette entsprechend der Kundennachfrage effektiv zu skalieren

Die größten Herausforderungen im Bereich Fulfillment und Distribution

Im Laufe der Zeit verstärken sich diese Herausforderungen, da die Unternehmen ihr Netzwerk an Lagerstandorten erweitern und ihre Reichweite auf eine größere Anzahl von Kunden ausdehnen wollen. In den letzten Jahren haben die Erwartungen der Kunden an die Effizienz zu einem weiteren Expansionsbedarf geführt. Für einen Großteil der Konsumenten ist ein Versand nach spätestens einem Tag heute der Standard. Verspätete Bestellungen werden dagegen mit schlechten Bewertungen und Beschwerden bestraft.

Aber während die oben genannten Herausforderungen für jedes Unternehmen schwierig sind, ist die Belastung für kleine und mittelständische Unternehmen besonders groß. Sowohl die Erfahrung als auch die Daten zeigen, dass ein Großteil dieser Belastung direkt auf einen Mangel an Personal und Finanzierung zurückzuführen ist. Vor Beginn der Corona Krise verfügte weniger als die Hälfte der kleinen und mittleren Unternehmen über überschüssige liquide Mittel. Der Anteil wird sich im Jahr 2021 noch verschlechtern.

Da die Kosten für die Einstellung von Fachpersonal weiter steigen, haben sogar Unternehmen mit einem erfolgreichen Geschäftsmodell und einer bewährten Produktlinie Schwierigkeiten, die für das Wachstum ihres Unternehmens und die Erfüllung der Kundenerwartungen erforderlichen Ressourcen zu beschaffen. Mit dem Aufkommen von On-Demand-Fulfillment und Warehousing, verfügbar durch Anbieter wie Beckmann, sind viele dieser einst bedeutenden Wachstumsbarrieren wieder geschrumpft.

Warum die Logistik Ihres Onlineshops denselben Stellenwert wie Vertrieb und Marketing haben sollte

Was ist On-Demand-Fulfillment?

On-Demand Warehousing & Fulfillment löst primäre Wachstum Herausforderungen.

Einfach ausgedrückt, bietet On-Demand-Warehousing und Fulfillment ein flexibles Modell für Unternehmen, um ihre Lagerbestände und E-Commerce-Fulfillment-Services entsprechend der Kundennachfrage zu skalieren. Die Lagerfläche kann je nach Bedarf erweitert oder reduziert werden, und die Kosten entsprechen dem benötigten Servicelevel. Dies steht im Gegensatz zu jahrelangen Lagerverträgen, die einen hohen Lagerbestand erfordern, oder zur Nutzung von Diensten wie Amazon FBA, die teuer sind und wenig Einblick in den Fulfillment-Prozess bieten. Dies ist eine einfache, aber revolutionäre Veränderung, da die meisten Preismodelle für Lagerdienstleistungen für Unternehmen mit massiven Lagerbeständen und hohem Versandvolumen ausgelegt sind. Während solche Strukturen es in der Vergangenheit für kleine und mittelständische Unternehmen fast unmöglich gemacht haben, sich einen ausgelagerten Anbieter zu leisten, ändert sich dies mit On-Demand-Warehousing.

Neben dem Aufkommen flexibler Preismodelle für die Lagerhaltung ermöglicht die fortschreitende Entwicklung cloudbasierter Software innovativen Anbietern, ihre Lager- und Fulfillment-Services mit einem skalierbaren Technologieangebot zu kombinieren. Diese Kombination ermöglicht es Unternehmen, ihre Warehousing- und Fulfillment-Workflows kosteneffizient auszulagern und gleichzeitig einen umfassenden Überblick über den gesamten Prozess zu behalten.

Wie ein führender On-Demand-Warehousing und Fulfillment Service funktioniert

Da die von den einzelnen Nutzern in Anspruch genommenen Leistungen jederzeit erhöht oder gesenkt werden können, ohne dass Mindestmengen oder langfristige Verträge dies verhindern, wird das Modell als “On-Demand”-Fulfillment bezeichnet. In den letzten Jahren hat sich dieses Modell stark durchgesetzt, da Unternehmen die Möglichkeiten der Flexibilität bei gleichzeitiger Einsparung von Ressourcen zu schätzen wissen.

Aber wer bietet On-Demand-Fulfillment an und wo fange ich an?

On-Demand im Detail: Was unterscheidet Beckmann von anderen Anbietern?  

Da On-Demand-Fulfillment noch ein neues Konzept ist, gibt es derzeit häufig noch Verwechslungen zwischen z.B. Fulfillment Dienstleistern oder Speditionen. Auf diese Unterschiede und Parallelen zwischen den verschiedenen Kategorien an Logistikdienstleistern werden wir in einem zukünftigen Beitrag noch genauer eingehen.

Zunächst jedoch ein paar Punkte, die den Service bei Beckmann Systemlogistik auszeichnen:

Beckmann belastet junge Unternehmen nicht mit Mindestbestand- Mengen oder langfristigen Verträgen. Darüber hinaus entwickelt Beckmann einen immer größeren Teil seiner Systeme selbst , um unabhängig von Plattformen und Vermittlern zu bleiben. Das spart unnötige Provisionen und Kosten. Kunden können den Status ihrer Sendungen, Lagerbestände und Bestellungen in Echtzeit über unsere flexible Online-Plattform verfolgen und auch direkt mit unserem Personal am jeweiligen Standort online oder per E-Mail und Telefon kommunizieren.

 Der Mehrwert liegt auf der Hand. Durch die Kombination einer einfach zu bedienenden und skalierbaren Technologie- Lösung mit branchenführenden Lager- und Fulfillment-Services werden Kunden mit allen Werkzeugen ausgestattet, die sie für das Wachstum ihres Unternehmens benötigen. Und da Beckmann alle Standorte und Technologien selbst verwaltet, erhalten Sie umfassende Sichtbarkeit und Transparenz über alle Ihre Distributions- und Fulfillment-Workflows, ohne sich oder Ihre Mitarbeiter zusätzlich zu belasten.

Beckmann kombiniert eine einfach zu bedienende und skalierbare Technologie mit eigenen Standorten und Mitarbeitern, sodass Kunden mit allen Werkzeugen ausgestattet werden, die sie für das Wachstum ihres Unternehmens benötigen.

Abschließende Überlegungen & nächste Schritte: Was können Sie tun, um das Wachstum voranzutreiben?  

Obwohl On-Demand Warehousing und Fulfillment in Deutschland und Europa nicht für jedes Unternehmen geeignet ist, kann es doch ein entscheidender Faktor sein,  um sich dem Sog der großen Konzerne zu entziehen und erfolgreich in der Nische zu wachsen. Dies gilt umso mehr, da Kunden zunehmend ein höheres Maß an Effizienz von allen ihren Geschäftspartnern erwarten. Und ohne kosteneffiziente Technologie oder Dienstleistungen, die diese Verbesserungen unterstützen, kann das Wachstum kleiner und mittlerer Unternehmen stagnieren, während die Servicequalität zu sinken beginnt. Wie können Sie konkurrieren, wenn alle Ihre Mitbewerber ihren Kunden einen Versand am zweiten Tag oder schneller anbieten? Die grundlegende Frage ist:

Sind Sie bereit, ein internes Warehousing und Fulfillment aufzubauen oder ist es sinnvoller, diese Prozesse an Experten auszulagern?