Ecwid Fulfillment und Logistik für D2C Marken in Deutschland

Ecwid Fulfillment für Deutschland und Europa

Verzeichnis

Ist Ecwid das passende Shopsystem? Und wie funktioniert der Versand? In der aktuellen Zeit verbringen viele Verbraucher deutlich mehr Zeit in Onlineshops als im stationären Handel. Das spiegelt sich auch in aktuellen Zahlen wieder.

Der E-Commerce-Markt in Deutschland ist bereits sehr stark! Laut Statista hat der Umsatz im B2C-Bereich 2021 bei 86,7 Milliarden Euro gelegen – das ist ein Anstieg von 19% im Vergleich zum Vorjahr. Seit 2016 hat sich der Umsatz fast verdoppelt – damals lag er bei 44,2 Milliarden Euro. Obwohl schon vor der Pandemie ein konstantes Wachstum zu verzeichnen war, hat die COVID-19-Pandemie das Ganze noch einmal richtig angekurbelt

Vor diesem Hintergrund ist es für einen Online-Verkäufer von größter Bedeutung, sich vom wachsenden Wettbewerb abzusetzen. Hierbei können passende Shopsysteme und Multichannel-E-Commerce-Plattform helfen.

Enter Ecwid

In diesem Artikel zeigen wir dir alle Vorteile der Verwendung von Ecwid, um überall online zu verkaufen, und auch, wie du das System verwendest, um einen vollwertigen E-Commerce auf allen wichtigen Online-Plattformen zu erstellen. 

Was ist Ecwid und was ist der Unterschied zwischen Ecwid und anderen E-Commerce-Plattformen?

Bevor wir uns das System von Ecwid ansehen, möchte ich dich Folgendes fragen:

Die richtigen Fragen stellen bei der Auswahl des Shopsystems

Hast du dich schon einmal gefragt, ob du die richtige E-Commerce-Plattform für dein E-Commerce-Geschäft verwendest? Bist du manchmal über einen neuen Dienst gestolpert, der funktionaler und billiger ist als der, den du jetzt benutzt?

Dann kannst du dich glücklich schätzen, wenn du das getan hast. Aber weißt du was? Es kann sein, dass du nicht in der Lage bist, auf die neue E-Commerce-Plattform umzusteigen oder deine Webseite überhaupt zu ändern. Und genau das war viele Jahre lang eines der größten Probleme für kleine E-Commerce-Händler/innen.

In diesem Artikel zeigen wir dir alle Vorteile der Verwendung von Ecwid, um überall online zu verkaufen, und auch, wie du Ecwid verwenden kannst, um einen vollwertigen E-Commerce auf allen wichtigen Online-Plattformen zu erstellen. Lass uns beginnen!

Wir werden auch untersuchen, wie ein Fulfillment-Partner dich dabei unterstützen kann, diese Prozesse zu vereinfachen und zu optimieren. 

Was ist Ecwid?

Shopify Killer? Ecwid wurde 2009 gegründet und 2021 vom E-Commerce- und Point of Sale Unternehmen Lightspeed übernommen. Laut dem Internet-Statistik-Unternehmen Builtwith.com betreibt Ecwid mittlerweile fast eine Million Online-Shops. Etwa 100.000 Shops davon in Deutschland.

Damit hat sich die SaaS-Lösung auch in Deutschland zu einer etablierten Alternative zu Shopify für Shopbetreiber entwickelt. Ähnlich wie bei anderen E-Commerce-Plattformen kannst du bei Ecwid Produktkataloge erstellen und für jeden Artikel Fotos, Preise, Gewicht usw. hinzufügen.

Die wichtigsten Funktionen

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Ecwid eine SaaS-Lösung für die Erstellung deiner eigenen E-Commerce-Website. Das ist so ziemlich die gleiche Beschreibung, die du auch für Konkurrenten wie WooCommerce, Squarespace, Shopify und Co. verwenden würdest.

Im Gegensatz zu diesen drei Anbietern richtet sich Ecwid jedoch an Unternehmen, die keine neue Website erstellen wollen. Das wichtigste Merkmal ist, dass du deine alte Website übernehmen und innerhalb weniger Minuten in das Ecwid-System integrieren kannst.

Du kannst das System auch auf verschiedene andere Websites spiegeln, wenn du vorhast, anderswo online zu verkaufen. Letztlich kannst du all diese Websites von einem zentralen Ort aus verwalten, anstatt zwischen mehreren Dashboards zu wechseln.

Funktionen zur Verwaltung. Apropos, Ecwid bietet eine ganze Reihe guter Funktionen für die Verwaltung des E-Commerce. Du kannst z. B. eine Vielzahl von Produkten mit ihren unterschiedlichen Eigenschaften wie Gewicht, Preis, Fotos usw. hinzufügen. Nachdem du die Versandtarife festgelegt hast, kannst du verschiedene Kartenzahlungen abwickeln und die Bestellungen entsprechend ausführen. Kurz gesagt, du bekommst alles, was zu einer Standard-E-Commerce-Plattform gehört.

All das kannst du mit dem Ecwid-Online-System über deinen Webbrowser erledigen. Aber nicht nur das. Es ist auch möglich, Ecwid mit mehreren Geräten zu synchronisieren und so auch von unterwegs über dein Smartphone zu verkaufen.

Um das zu ermöglichen, hat Ecwid eigene Apps für Android- und iOS-Geräte entwickelt, mit denen du dein Geschäft verwalten kannst. Obwohl ihre Funktionen nicht mit denen des Web-Backends mithalten können, kannst du dich auf die Apps verlassen, um Produktattribute zu bearbeiten, E-Ware hochzuladen, Produktbilder hinzuzufügen, zu verkaufen usw.

So kannst du auf eine Messe gehen und trotzdem ein paar Verkäufe aus deinem Bestand machen. Und all diese Verkäufe werden im Backend deiner Website in Echtzeit angezeigt.

Das System ist außerdem so konzipiert, dass es sich gut in soziale Netzwerke integrieren lässt, sodass du deine Artikel bei Bedarf auch auf Facebook verkaufen kannst. Stelle das Ecwid-System einfach so ein, dass es deine Artikel direkt zu deiner Facebook-Seite hochlädt , und voila! Du kannst jedes einzelne Produkt verkaufen und entsprechend synchronisieren.

Integration von Marktplätzen. Das Gleiche gilt auch für Marktplätze wie Amazon und eBay. Mit Ecwid kannst du deinen Produktkatalog auf solche Plattformen exportieren und dann die Verkaufsdaten automatisch synchronisieren, wenn du Artikel systematisch über mehrere Kanäle verkaufst.

Der herausragendste Kanal ist aber sicherlich die Ecwid Storefront. Ecwid verwandelt deine Website in ein komplettes E-Commerce-Schaufenster mit Funktionen wie Zahlung vor Ort, einseitiger Kasse, attraktivem Produktlayout, Artikelfilterung, Integration von Versanddiensten und Marketingautomatisierung.

Starter-Site. Vor kurzem wurde eine Funktion namens Starter Site eingeführt. Dabei handelt es sich um ein vereinfachtes, einseitiges Shopsystem mit Website für Unternehmen, die mit Ecwid arbeiten möchten, aber noch keine Website eingerichtet haben. Du kannst sie entweder auf der Hauptdomain von Ecwid betreiben oder deinen eigenen Domainnamen verwenden.

#1 D2C Fulfillment für den E-Commerce. Erfolgreiche Logistik für Direct-to-Consumer Produkte

Vorteile und Nachteile von Ecwid

Vorteile

  • Du kannst deinen Ecwid-Shop unabhängig oder per Integration auf WordPress-Websites, Blogs und sozialen Websites wie deiner Facebook-Seite, Instagram und E-Commerce-Marktplätzen wie Amazon, eBay und Google Shopping einbinden und überall gleichzeitig verkaufen. Du kannst deinen Online-Shop auf so vielen Plattformen hinzufügen, wie du willst und ihn von einem Ort aus verwalten.
  • Einfache Ads. Das System hilft dir deine Produkte und Dienstleistungen über die wichtigsten Werbenetzwerke wie Google, Facebook, Pinterest mit einfacher Abwicklung zu vermarkten.
  • Im Gegensatz zu einigen anderen namhaften eCommerce-Plattformen wie WooCommerce bietet Ecwid unbegrenzten Speicherplatz, automatische Sicherungen und nahtlose Upgrades, auch wenn sie mit deiner WordPress-Website verbunden ist. Da es sich um eine Saas-Plattform handelt, werden die Daten deines Online-Shops vollständig auf den sicheren Servern von Ecwid gehostet, unabhängig von dem von dir verwendeten WordPress-Hosting-Service.
  • Einfache Anpassung und einfacher Editor. Das Design deines Shops lässt sich einfach anpassen, bietet aber keine Individualisierung, wie WooCommerce.
  • Gute Mobil-Darstellung auf Smartphones und Tablets.
  • Einfache Zahlung. Du kannst viele Zahlungsmethoden über eine direkte API Integration von z. B. PayPal oder Stripe direkt nutzen.
  • Deutsches Recht. Ecwid bietet spezielle Funktionen für deutsche Shopbetreiber, um den Shop rechtssicher aufzustellen und betreiben zu können.
  • Versandkosten und Versandarten können individuell angelegt werden.
  • Es werden mehrsprachige Versionen deines Shops unterstützt.
  • Die Steuersätze werden automatisch angewandt, sodass du dich nicht um die manuelle Einrichtung von Steuern oder Mehrwertsteuer kümmern musst.
  • Es gibt Plugins/Apps, die die Integration von Ecwid Shopsystem in wichtige Content-Management-Systeme (wie WordPress, Drupal und Wix) erleichtern.
  • Ecwid Mobile App für unterwegs.
  • Dropshipping geeignet (Beispiel: Printful)

Nachteile

Was sind die Nachteile eines Ecwid Shops? Wie bei jedem System gibt es bestimmte Funktionen, die entweder fehlen oder bei anderen Anbietern besser umgesetzt sind.

  • Die Standalone Version hat nur begrenzte Funktionen. Für eine umfassende Individualisierung sollte das System in andere Systeme eingebunden werden.
  • Begrenzte Gestaltungsmöglichkeiten für nicht technische Benutzer. Wenn du keine HTML- oder CSS-Kenntnisse hast, könnte es schwierig sein, das Design und Layout deines Shops und deiner Produktseiten genau nach deinen Vorstellungen zu gestalten.
  • Telefonischer Support ist nur bei den teureren Tarifen verfügbar.
  • Die SEO-Funktionen könnten besser sein.
  • Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Apps/Integrationen im Ecwid App Store.
  • Mit der kostenlosen Version hast du keinen Zugriff auf die SEO-Funktionen.

Eine ganze E-Commerce-Seite – kostenlos?

Der vielleicht auffälligste Aspekt von Ecwid ist, dass es völlig kostenlos genutzt werden kann – das ist ziemlich ungewöhnlich in der Welt des E-Commerce! Und wenn du nur einfache Anforderungen hast, ist es eine bemerkenswert kostengünstige Möglichkeit, mit dem Verkauf auf einer bestehenden Website zu beginnen.

Die größten Einschränkungen des kostenlosen Plans sind das Produkt Limit (10) und die Tatsache, dass du im Gegensatz zu den kostenpflichtigen Plänen nicht auf Facebook oder Instagram verkaufen kannst.

Mehr über die kostenlose Nutzung von Ecwid erfährst du hier.

Ecwid Germany

Wie man einen Shop auf Ecwid erstellt und eröffnet

Um einen Online-Shop bei Ecwid zu erstellen, musst du zunächst ein Konto eröffnen. 

Bevor du deinen Onlineshop eröffnest, möchtest du vielleicht einige Funktionen deiner Website einrichten. Auf der Website kannst du Rubriken einrichten, die für deine Kunden von Interesse sein könnten, z. B. eine Kontaktseite, eine Seite mit deiner Marke und deiner Geschichte usw. Du kannst auch Zeugnisse, Bilder und schriftliche Inhalte hinzufügen.

Wähle das Thema für deinen Online-Shop, die gewünschte Domain für dein Online-Geschäft und verbessere deine schriftlichen Inhalte, um eine bessere Suchmaschinenoptimierung zu erreichen (Titel, Meta-Beschreibungen usw.).

Über das Dashboard kannst du auch deinen Shop verwalten. Um Produkte hinzuzufügen und bestehende Produkte zu bearbeiten, gehst du zu “Katalog”. Du kannst Produkte manuell oder über eine Excel-Datei importieren. Später kannst du verschiedene Kategorien für deine Produkte und Geschenkkarten für Kunden erstellen.

Dies sind einige der grundlegenden Funktionen, die in den günstigsten Ecwid-Tarifen enthalten sind. Wenn du dich für einen fortgeschrittenen Plan entscheidest, kannst du zusätzliche Funktionen für dein E-Commerce-Geschäft einrichten.

Ecwid Integration und Schnittstelle für den Versand und andere Tools

API-Integration

Es gibt zwei Methoden, um Ecwid an einen externen Logistikpartner und Versandanbieter anzubinden. Die wahrscheinlich einfachste Methode aus Händlersicht ist eine direkte API-Integration. Diese ermöglicht das direkte Synchronisieren aller Daten.

Hier findest du Informationen zu der API und eine detaillierte Anleitung.

Im Folgenden die wichtigsten Punkte:

Wenn du deinem Shop über die Ecwid API Funktionen hinzufügen möchtest, benötigst du eine spezielle Anpassungs-App. Auch alle Funktionen und Werkzeuge, die du hinzufügst, benötigen eine individuelle App. Hier sind die Schritte, die du dafür benötigst:

  1. Gehe von deiner Ecwid-Verwaltung zur Seite ‚Apps verwalten‘ und öffne sie.
  2. Deine erste App wird automatisch erstellt und installiert, und du kannst anfangen, Anfragen an die Ecwid REST API zu stellen. Du findest deine öffentlichen und geheimen Zugriffstoken sowie die App-Schlüssel (Kunden-ID und Client-Geheimnis) auf der App-Seite.
  3. Klicke im Bereich ‚App aktualisieren‘ auf der App-Seite auf ‚Kontakt‘ und teile unserem API-Team mit, welche Funktionen du verwenden möchtest, damit wir die Daten im Abschnitt ‚App-Details‘ aktualisieren können (App-Einstellungen sind im schreibgeschützten Modus).
  4. Und das war’s! Deine App, die für eine bestimmte Funktion vorgesehen ist, ist jetzt einsatzbereit und du kannst darauf über die geheime Seite ‚Apps verwalten‘ zugreifen.

Tipp: Alternativ könnte auch das Tool Zapier verwendet werden, um Daten automatisiert zu übertragen.

Datenaustausch per .csv

Nutze den Ecwid App Store, um eine App zu installieren, welche den Import und Export von sogenannten .csv- oder .xml-Dateien ermöglicht. Ecwid bietet hierzu auch integrierte Funktionen. Leider ist uns bisher noch kein Tool bekannt, welches diesen Prozess vollständig automatisiert. 

Für E-Commerce Marken mit täglich mehreren Bestellungen bleibt also die API-Integration an einen 3PL Logistikanbieter die beste Option. Für einen normalen Bestand Export oder eine Übersicht zu Versand und Sendung in Excel zu bekommen reicht es aber aus.

Bestellungen manuell exportieren:

Okay, um Bestellinformationen aus deinem Ecwid-Shop zu exportieren, musst du Folgendes tun:

  • Gehe von deinem Ecwid-Admin aus zu ”Meine Verkäufe → Bestellungen”.
  • Scroll ganz runter auf der Seite und finde den Export-Bestellungen-Block.
  • Wenn du alle deine Bestellungen exportieren willst, klicke auf „Alle exportieren“.
  • Wenn du nur einige der Bestellungen exportieren willst, markiere die entsprechenden und klicke auf „Ausgewählte exportieren“.

Du kannst die notwendigen Bestellungen auch vorher nach bestimmten Kriterien filtern, dann markieren und exportieren, zum Beispiel nach Datum, Zahlungs- oder Versandstatus, Produkten oder Kunden.

  • Du wirst ein Pop-up mit den Exporteinstellungen sehen.
  • Wähle in der linken oberen Ecke den Trenner für die Daten im exportierten Datei (was ist das?) – Semikolon, Komma oder Tab.
  • Wähle aus, welche Bestelldaten du in der heruntergeladenen Datei sehen willst – du kannst die bereit gestellten Filter oben rechts (Alle, alle außer Artikel-Details, Keine) verwenden oder die Daten manuell auswählen.
  • Klicke auf „CSV-Datei herunterladen“.
  • Öffne die heruntergeladene Datei mit einem Tabellenkalkulations-Editor für weitere Verwendung.

#1 Fulfillment in Köln für Deine E-Commerce-Brand. Logistik für Marken mit Ambition.

Gründe, die für das Ecwid Fulfillment durch einen Dienstleister sprechen

Alle Online-Shops benötigen eine Art von Fulfillment. Ob das nun Self-Fulfillment, Logistik durch Dritte oder Dropshipping ist, hängt von der Art des Unternehmens ab. 

Wir empfehlen dir, zu prüfen, welche Art von Fulfillment für dich geeignet ist, wenn dein Geschäft wächst. Letztlich ist die Logistik von Drittanbietern für Online-Shops sinnvoll, da dadurch teure und zeitaufwendige Elemente wie Lagerung, Versand und Verpackung wegfallen. Das Ziel ist es, einen Fulfillment-Partner in der Nähe deiner Hauptkunden zu finden. Auf diese Weise brauchen die Produkte nicht lange, um zu ihnen nach Hause zu gelangen.

Auch der Betrieb eines Ecwid-Shops erfordert Platz, Zeit und Energie. Wir wollen dir helfen, dein Geschäft auszubauen, ohne dich zu überfordern. Es ist an der Zeit, über die Beauftragung eines Logistikunternehmens nachzudenken, wenn du die folgenden Probleme hast:

  • Du verschwendest Geld für Lagerräume,
  • Du arbeitest von zu Hause aus und hast keinen Platz zur Verfügung 
  • Der Gang zur Post nimmt Zeit in Anspruch, die du für deine Produktivität nutzen könntest 
  • Du kaufst ständig Versandetiketten und Materialien
  • Du lieferst 100 Pakete im Monat oder mehr aus
  • Wenn einer der oben genannten Punkte auf dich zutrifft, ist es an der Zeit, einen neuen Fulfillment-Prozess zu entwickeln.

Die Auswahl ist groß, aber wenn du dich für das falsche Unternehmen entscheidest, kann es sein, dass du am Ende mit hohen Kosten und verärgerten Kunden dastehst. Schließlich legst du die Logistik deines Unternehmens in die Hände eines Drittanbieters. 

Ecwid Logistik und Fulfillment mit Beckmann

Die Zeit ist gekommen. Du hast das Produkt entwickelt, deine E-Commerce-Webseite erstellt, am Marketing gearbeitet und deinen ersten Kunden gewonnen.

Jetzt kommt der Moment der Wahrheit: das Fulfillment der Bestellung.

Die Auftragsabwicklung spielt während des Verkaufsprozesses keine Rolle, aber sie ist wohl einer der wichtigsten Aspekte, um treue Kunden zu halten. Denn wenn eine Bestellung zu spät geliefert wird oder du nicht gut mit dem Kunden kommunizierst, wird er wahrscheinlich nicht wiederkommen.

Wir bei Beckmann unterstützen seit fast 40 Jahren Marken und Händler genau bei diesem Prozess und übernehmen das physische Handling von Bestellungen.

Einfache Integration. Es ist sehr  einfach, deinen Ecwid-Shop mit Beckmann zu integrieren. Du kannst deinen Shop mit wenigen Mausklicks einbinden oder dein Kundenbetreuer kann dir bei der Integration helfen.

Automatisierte Ecwid-Bestandsführung. Rücksendungen (oder Rückwärtslogistik) können im E-Commerce immer ein Problem darstellen. Sobald du deinen Ecwid-Shop mit Beckmann verbunden hast, senden wir dir automatisch Bestandsaktualisierungen, sobald ein Produkt in unserem Lager eingegangen ist.

Engagiertes Support-Team. Als Kunde von Beckmann bekommst du einen Kundenbetreuer zur Seite gestellt, der sich um dein Geschäft kümmert. Während des gesamten Einführungsprozesses steht er dir bei jedem Schritt zur Seite, um sicherzustellen, dass alles reibungslos abläuft.

Und vieles mehr.

Fazit: Ecwid als umfassende Lösung für Logistik und Fulfillment im E-Commerce

Nach unserer Meinung ist Ecwid eine kostengünstige und leistungsstarke Möglichkeit, eine Webpräsenz für D2C Marken aufzubauen und den Shop Online-Shop auf einer Facebook-Seite oder einer anderen Social-Media-Präsenz zu platzieren. Für größere Shops und Unternehmen gibt es funktionsreichere Optionen – ich würde zu Shopify oder BigCommerce tendieren – aber letztlich tut Ecwid, was auf der Verpackung steht.

Ecwid verdient ein besonderes Lob für seinen völlig kostenlosen Plan und seine umfassenden mehrsprachigen Verkaufsfunktionen. Bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und der eigenständigen Version gibt es allerdings noch Verbesserungspotenzial.

Wie bei anderen Systemen auch kann der eigene Versand gerade zu Beginn die richtige Lösung sein. Mit steigendem Umsatz und Volumen solltest du dir aber das Outsourcing an einen externen Logistikpartner überlegen.

FAQ

Ist Ecwid kostenlos?

Ja! Ecwid stellt eine kostenlose Alternative da, die immer verfügbar ist, ohne versteckte Einrichtungsgebühren oder Transaktionsgebühren. Du kannst bis zu 50 Produkte mit Ecwid kostenlos verkaufen. Du kannst deinen Online-Shop zum Nulltarif einrichten und betreiben.

Beachte jedoch, dass du  kostenlos nur im Ecwid-Onlineshop verkaufen kannst. Wenn dein  Online-Shop wächst, wächst Ecwid mit dir. Wenn die Zeit reif ist, empfehlen wir dir ein Upgrade auf einen der Premium-Pläne von Ecwid in Erwägung zu ziehen, um mehr robuste eCommerce-Funktionen zu erhalten, wie die Möglichkeit, auf anderen Plattformen wie Facebook, Instagram, Amazon, eBay und mehr zu verkaufen.

Wie funktioniert der .csv Import und Export bei Ecwid?

Wie bei vielen Konkurrenzprodukten kannst du auch bei Ecwid deine Daten im CSV-Format in die Plattform importieren und exportieren.

Beim CSV-Import stehen dir 31 verschiedene Spalten zur Verfügung, die jeweils für ein bestimmtes Produktattribut stehen (Produktname, SKU, URL für das Produktbild usw.). Deine Importdatei kann durch Kommas, Semikolons oder Tabulatoren getrennt werden.

Du kannst auch Lösungen wie X-Cart für diesen Prozess verwenden.

Die Export Option ermöglicht es dir, Produktdaten, Bestellungen und Kunden zu exportieren (ebenfalls im CSV-Format oder XML). Wenn du deinen Shop auf eine andere E-Commerce-Plattform migrieren möchtest, solltest du damit keine größeren Probleme haben.

(Du solltest jedoch beachten, dass der Export in das CSV-Format nur bei kostenpflichtigen Ecwid-Tarifen möglich ist).

Wenn deine Export Anforderungen fortgeschritten sind oder du in andere Formate als CSV exportieren musst, kannst du die App Export Stash verwenden. Diese erlaubt Dir, Produkte und Bestellungen in einer Vielzahl von Dateiformaten und Zielen zu automatisieren.

Was ist die beste Alternative zu Ecwid?

Shopify ist wahrscheinlich eine der besten Alternativen zu Ecwid. Denn genau wie Ecwid kannst du damit einen Produktkatalog in eine bestehende Website einbetten und einen eigenständigen Shop erstellen (Ecwid ist bei ersterem besser, und Shopify ist eine der besten verfügbaren Optionen, wenn es um letzteres geht).

WooCommerce ist ebenfalls eine Überlegung wert, wenn du WordPress nutzt – damit kannst du eine bestehende WordPress-Website um viele ausgefeilte E-Commerce-Funktionen erweitern.

Ist Ecwid gut für Anfänger?

Ja. Ecwid wurde mit Blick auf ein Publikum entwickelt, das keine Programmierkenntnisse hat und daher auch für E-Commerce und Webdesign-Neulinge leicht zu bedienen ist.

Ist Ecwid eine gute Option für kleine Unternehmen?

Ja. Ecwid ist eine gute Option für kleine Unternehmen, denn es ist einfach zu bedienen, bietet eine gute Auswahl an E-Commerce-Funktionen und ist preisgünstig.

Was bedeutet Ecwid?

Ecwid steht für „E-Commerce Widget“. Das Tool ermöglicht es dir, einer bestehenden Website Kassen- und Ladenfunktionen hinzuzufügen, wofür auch der Name steht.

Wie viel kostet ein Ecwid-Shop?

(Stand 01.2023) Es gibt vier verschiedene Preismodelle, die jeweils unterschiedliche Merkmale und Funktionen bieten, die dir helfen können, dein Geschäft schnell ans Laufen zu bringen.

Das Basismodell ist kostenlos und enthält die wichtigsten Funktionen, um mit dem Online-Verkauf zu beginnen. Die nächsthöhere Stufe beginnt bei 19 €/Monat und bietet zusätzliche Funktionen wie die Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe, Treueprogramme, Produktbewertungen usw.

Für fortgeschrittene Benutzer gibt es den Unlimited-Plan für 39 Euro/Monat, der alle Funktionen der beiden vorherigen Pläne sowie erweiterte Berichts- und Analysefunktionen enthält.

Für diejenigen, die noch mehr Leistung benötigen, gibt es schließlich den Enterprise-Plan für 99 EUR/Monat, der benutzerdefinierte Integrationen mit Diensten von Drittanbietern wie MailChimp oder Zendesk umfasst. Um mehr über die Preispläne zu erfahren, besuche bitte diesen Link.

Kann ich Ecwid in WordPress integrieren?

WordPress ist, wie du wahrscheinlich schon weißt, nur eine CMS-Plattform. Das bedeutet, dass es keine Online-Verkaufsfunktionen enthält.

Aber zum Glück kannst du deine WordPress-basierte Website ganz einfach in einen Online-Shop verwandeln, indem du eine externe Anwendung wie Ecwid integrierst. Ecwid selbst ist sehr praktisch, denn es bietet ein spezielles WordPress-Plugin dafür an.

Die Verbindung von Ecwid und WordPress ist also ein ziemlich unkomplizierter Prozess. Installiere einfach das Ecwid-Plugin über dein WordPress-Backend, aktiviere es und voila! Schon kannst du einen voll funktionsfähigen WordPress-Onlineshop einrichten.

Und ja, falls du dich wunderst: Das Plugin ist völlig kostenlos.

Ecwid Integration für Drupal?

Wenn du zum Beispiel bereits eine Drupal-Website hast, kannst du das Ecwid-Verkaufswidget nutzen, um die Kassenfunktion sofort in deine Drupal-Website zu integrieren.

Alles, was du tun musst, ist, ein kostenloses Konto bei Ecwid einzurichten und entweder den Sofort-Kaufen-Button oder die Widget-Funktionalität der Marke Ecwid mit einer Zeile Code in deinen Drupal-Shop zu integrieren. Du kannst dir sicher sein, dass sich dein Sofort-Kauf-Button in das übrige Design deiner Website einfügt und auch für den mobilen Kauf optimiert ist.

Wenn du deine Drupal- und Ecwid-Dienste kombinierst, hast du gleichzeitig die Möglichkeit, deine Verkaufsmöglichkeiten auf andere Bereiche auszuweiten. Du kannst dein Widget oder deinen Button zum Beispiel auch in Foren, sozialen Medien und auf Blog Seiten einbinden.

Link zum Drupal Modul

Verzeichnis

Rückruf vereinbaren

Wir melden uns zeitnah zurück.
Fulfillment Anfrage gesendet

Vielen Dank!

Eine E-Mail ist auf dem Weg zu dir und sollte in wenigen Minuten in deiner Inbox erscheinen.
Wusstest du schon? Bei uns erhältst du einen persönlichen Ansprechpartner, vor Ort im Lager, welcher mit deiner Ware bestens vertraut ist.  Schreibe eine Nachricht, ruf an oder komm direkt vorbei.