Wie funktioniert das Fulfillment mit Beckmann?
Der Ablauf Schritt für Schritt.

Das Warmup

Anfrage schicken

Nutzen Sie unsere Paketauswahl oder vereinbaren Sie direkt ein Gespräch mit einem unserer Mitarbeiter.

Telefonat

Bei einem persönlichen Telefonat klären wir erste Details und vereinbaren einen Termin an einem unserer Standorte.

Besuch vor Ort

Währen einer ersten Standortführung lernen Sie unsere Arbeitsweisen und Prozesse kennen. Anschließend wird das weitere Vorgehen definiert.

Die Basis

1. Preisindikation

Auf Basis der ersten Schritte erstellen wir eine indikative Preisliste für den Fulfillment-Prozess.

2. Feedback

Sie geben uns eine Rückmeldung und gemeinsam wird ein Rahmen für ein Angebot definiert.

3. Vereinbarung

Abschließend erhalten Sie ein offizielles Angebot als Grundlage der zukünftigen Zusammenarbeit.

Der Start

Anbindung

Um den korrekten Bestand zu synchronisieren und alle Bestelldaten zu erhalten, wird nun eine Verbindung zwischen Ihren Systemen und unserer Lagerverwaltung hergestellt

eFulfillment in NRW

Einlagerung

Ihre Ware wird nun an unsere Lageradresse gesendet, geprüft und eingelagert. Der Bestand ist nun auch für Sie sichtbar.

Testsendung

Um einen sicheren Datenaustausch zu gewährleisten, werden nun ein paar physische und virtuelle Testaufträge erstellt.

Rollout

Ihr Fulfillment mit Beckmann startet in eine gemeinsame und erfolgreiche Zukunft.

Leistungspakete für Ihren Bedarf und Ihre Unternehmensgröße

Überaschen Sie Ihre Kunden mit zahlreichen Zusatzservices

Sie möchten noch mehr Einzelheiten über unseren Onboarding-Prozess erfahren oder sind bereits interessiert?